Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Wettbewerb Inklusion braucht Bildung!


Autor/in:

Willeke, Anne; Tillmann, Vera


Herausgeber/in:

Bundesverband für körper- und mehrfachbehinderte Menschen e.V. (bvkm)


Quelle:

Das Band, 2019, 49. Jahrgang (Heft 3), Seite 11-13, Düsseldorf: Eigenverlag, ISSN: 0170-902X


Jahr:

2019



Link(s):


Ganzen Text lesen (in: Das Band 3/2019) (PDF | 3,3 MB)


Abstract:


Bildung im Sinne von lebenslangem Lernen (UN-BRK Artikel 24) sollte für alle Menschen zugänglich sein. Für erwachsene Menschen mit Behinderung nimmt das Spektrum von beziehungsweise der Zugang zu Bildungsangeboten insbesondere in inklusiven Kontexten nach dem Schulalter stark ab. Für den Bereich 'Bildung für Menschen mit Behinderung' ist die Entwicklung von Konzeptionen und Strukturen erforderlich, in denen Bildungsangebote gemeindenah, auf ihre Teilhabebedingungen eingestellt und nach Möglichkeit inklusiv ausgerichtet sind.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Mehr zum Thema:


UN-Behindertenrechtskonvention (UN-BRK) | REHADAT-Recht




Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag / Online-Publikation




Bezugsmöglichkeit:


Das Band
Homepage: https://bvkm.de/ueber-uns/unsere-magazine/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0071/0078


Informationsstand: 19.10.2020

in Literatur blättern