Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Rehabilitation und Teilhabe behinderter Menschen

Neues Gesetz bringt CF-Betroffenen deutliche Leistungsverbesserungen im Reha-Bereich



Autor/in:

Bollmann, Anja


Herausgeber/in:

Mukoviszidose e.V. - Bundesverband Cystische Fibrose (CF)


Quelle:

Mukoviszidose aktuell, 2001, Heft 4, Seite 41, Bonn: Eigenverlag


Jahr:

2001



Abstract:


Die Autorin schildert, wie durch das zum 1. Juli 2001 in Kraft getretene Sozialgesetzbuch IX schneller, wirkungsvoller und wirtschaftlicher als bisher behinderten Menschen medizinische, berufliche und soziale Leistungen gewährt werden sollen, um ihre Teilhabe an der Gesellschaft und insbesondere am Arbeitsleben zu fördern.

Die wichtigsten Neuregelungen (Servicestellen, Wunsch- und Wahlrecht, Zuständigkeitsklärung, Sachleistungen, Reisekosten, ambulante Rehabilitation, Überbrückungsgeld, Arbeitsassistenz und Eingliederungszuschüsse) hebt sie hervor.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Heute: Mitgliedermagazin muko.info
Homepage: https://www.muko.info/angebote/mediathek/mukoinfo/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0068/2038


Informationsstand: 28.12.2001

in Literatur blättern