Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Mein Ziel ist es, die Konvention auf ein breites Fundament zu stellen

Hubert Hüppe, Behindertenbeauftragter der Bundesregierung



Autor/in:

Fischer, Elisabeth


Herausgeber/in:

Bundesarbeitsgemeinschaft Selbsthilfe von Menschen mit Behinderung und chronischer Erkrankung und ihrer Angehörigen e.V. (BAG SELBSTHILFE)


Quelle:

Selbsthilfe, 2010, Heft 1, Seite 12-13, Wuppertal: Delphin-Werbung, ISSN: 0724-5572


Jahr:

2010



Link(s):


Link zu dem Beitrag (HTML).


Abstract:


Hubert Hüppe, der langjährige behindertenpolitische Sprecher der Unionsfraktion im Deutschen Bundestag, ist seit dem ersten Januar 2010 neuer Beauftragter der Bundesregierung für die Belange behinderter Menschen.

Die Autorin sprach mit ihm über die Maßnahmen, die er ergreifen wird, um die Umsetzung der UN-Konvention zum zentralen Thema in der Öffentlichkeit zu machen, zum Beispiel durch Fachtagungen oder Kampagnen. Außerdem ist ihm bei der Reform der Eingliederungshilfe wichtig, dass Teilhabe als Menschenrecht begriffen wird.

Des Weiteren äußerte er sich über die Beteiligung der Behindertenverbände an seinem Aktionsplan zur Sicherstellung der Teilhabe in allen Bereichen des Lebens für behinderte Menschen.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Mehr zum Thema:


UN-Behindertenrechtskonvention (UN-BRK)




Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag / Online-Publikation




Bezugsmöglichkeit:


Selbsthilfe
Das Erscheinen der Zeitschrift wurde Ende 2015 eingestellt.
Homepage: https://www.bag-selbsthilfe.de/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0066/8011


Informationsstand: 07.05.2010

in Literatur blättern