Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Studieren mit Behinderung ist ... Chefsache

Auf dem Weg zu einer Hochschule für Alle



Autor/in:

Schindler, Christiane


Herausgeber/in:

Bundesarbeitsgemeinschaft Selbsthilfe von Menschen mit Behinderung und chronischer Erkrankung und ihrer Angehörigen e.V. (BAG SELBSTHILFE)


Quelle:

Selbsthilfe, 2010, Heft 2, Seite 30-31, Wuppertal: Delphin-Werbung, ISSN: 0724-5572


Jahr:

2010



Abstract:


Im April 2009 beschloss die Hochschulrektorenkonferenz (HRK) eine Empfehlung zum Studium mit Behinderung oder chronischer Krankheit. Ihr Titel 'Eine Hochschule für Alle' ist Programm.

Die Hochschulen wollen dafür sorgen, dass Studierende mit Behinderung oder chronischer Krankheit mit gleichen Chancen studieren können.

Am Anfang steht eine Bestandsaufnahme. Binnen eines Jahres wollen die Hochschulen die erforderlichen Maßnahmen mit allen Beteiligten erörtern. Die Umsetzung der Empfehlung soll bereits 2012 evaluiert werden.

Die Autorin berichtet über den momentanen Zwischenstand. Es wird deutlich, dass die Hochschulen Verantwortung übernehmen und die Umsetzung begonnen hat.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Selbsthilfe
Das Erscheinen der Zeitschrift wurde Ende 2015 eingestellt.
Homepage: https://www.bag-selbsthilfe.de/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0066/0062


Informationsstand: 18.08.2010

in Literatur blättern