Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Barrierefreier öffentlicher Verkehrsraum - ÖPNV/SPNV für alle

Über die UN-Konvention für Menschen mit Behinderung, die Situation in Deutschland und die Arbeit einer Projektgruppe in Sachsen



Autor/in:

k. A.


Herausgeber/in:

Bundesverband Selbsthilfe Körperbehinderter e.V. (BSK)


Quelle:

Leben und Weg, 2009, 48. Jahrgang (Ausgabe 1), Seite 28-29, Krautheim/Jagst: Eigenverlag, ISSN: 0724-3820


Jahr:

2009



Abstract:


Seit dem 1. Januar 2009 ist für Deutschland die UN-Konvention für Menschen mit Behinderung rechtskräftig. Darin haben im Artikel 9 die Vertragsstaaten vereinbart, allen behinderten Menschen eine unabhängige Lebensführung und die volle Teilnahme in allen Lebensbereichen zu ermöglichen.

Die Konvention fordert außerdem den gleichberechtigten Zugang zur physischen Umwelt zu gewährleisten, das heißt, zu Gebäuden, die der Öffentlichkeit offen stehen, zu Straßen und Transport-Beförderungsmitteln und zu allen anderen Einrichtungen in Gebäuden und im Freien.

In Deutschland ist die Umsetzung der UN-Konvention noch nicht die Regel. Deshalb ist es wichtig, mit Verantwortlichen der Politik und Rechtsträgern verschiedener Einrichtungen zusammenzuarbeiten.

Unter diesem Aspekt arbeitet in Sachsen die Projektgruppe der LAG Selbsthilfe Barrierefreier öffentlicher Verkehrsraum - ÖPNV/ SPNV für alle! Sie hat es sich zur Aufgabe gemacht hat, die uneingeschränkte Barrierefreiheit im öffentlichen Verkehrsraum zu diskutieren und zu verbessern. Die Gruppe hat schon viele Erfolge für sich verbuchen können. Sie hat sich auch für die Zukunft viel vorgenommen und möchte weiterhin die Diskussion um die Barrierefreiheit sowie Lösungsansätze anregen.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Mehr zum Thema:


UN-Behindertenrechtskonvention (UN-BRK) | REHADAT-Recht




Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Leben & Weg - Magazin für selbstbestimmtes Leben von Menschen mit Körperbehinderung
Homepage: https://www.bsk-ev.org/publikationen/leben-weg/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0065/7024


Informationsstand: 15.04.2009

in Literatur blättern