Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Aktuelle Entwicklungen in der onkologischen Rehabilitation


Autor/in:

Koch, Uwe


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

Die Rehabilitation, 2000, 39. Jahrgang (Heft 6), Seite 315-316, Stuttgart: Thieme, ISSN: 0034-3536


Jahr:

2000



Abstract:


Der Verfasser stellt aktuelle Entwicklungen in dem wichtigen rehabilitativen Versorgungsbereich der Rehabilitation nach Krebserkrankungen dar und fasst knapp den Inhalt des Horus-Schwerpunktheftes 'Onkologische Rehabilitation 2000.06. zusammen.

Als wichtige Rehabilitationsziele der Krebsrehabilitation gelten die Wiederherstellung der körperlichen Gesundheit, der psychischen und sozialen Funktionsfähigkeit und die Stabilisierung der persönlichen, familiären und beruflichen Situation. Die Unterschiedlichkeit der Krankheitsfolgen von Krebspatienten erschwert die Realisierung standardisierter Rehabilitationskonzepte und erfordert individuelle rehabilitative Therapieplanungen.

Typisch für die onkologische Rehabilitation in Deutschland ist die international keineswegs übliche starke stationäre Ausrichtung, die mit den besseren Möglichkeiten eines ganzheitlichen Rehabilitationsansatzes begründet wird. Onkologische Fachkliniken verfügen über interdisziplinäre Teams und spezifische psychoonkologische Therapieangebote. Der Verfasser weist auf aktuelle Kritikpunkte der Krebsrehabilitation sowie gleichzeitig auf zahlreiche Verbesserungsansätze hin. Insbesondere die Anstrengungen, die rehabilitationsonkologische Diagnostik zu verbessern, die Maßnahmen problemorientierter und individueller zu gestalten und Modelle zur stärkeren Vernetzung von akuter und rehabilitativer Versorgung und der Nachsorge zu implementieren.

Abschließend wird die mit Herausgabe dieses Sonderheftzes verbundene Hoffnung geäußert, dass die enorme Bedeutung des wichtigen rehabilitativen Versorgungsbereichs 'Krebsrehabilitation'sichtbar wird sowie die hier ablaufenden intensiven Entwicklungs- und Umstrukturierungsprozesse.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Mehr zum Thema:


Krebserkrankung | REHADAT-Forschung




Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Die Rehabilitation - Zeitschrift für Praxis und Forschung in der Rehabilitation
Homepage: https://www.thieme.de/de/rehabilitation/profil-1887.htm

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0063/3240


Informationsstand: 25.05.2001

in Literatur blättern