Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Indikatoren des Reha-Status (IRES): Ein Patientenfragebogen zur Beurteilung von Rehabilitationsbedürftigkeit und -erfolg


Autor/in:

Gerdes, Nikolaus; Jäckel, Wilfried


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

Die Rehabilitation, 1992, 31. Jahrgang (Heft 2), Seite 73-79, Stuttgart: Thieme, ISSN: 0034-3536


Jahr:

1992



Abstract:


In dem Beitrag wird ein Patienten-Fragebogen vorgestellt, der es ermöglichen soll, den somatischen, funktionalen und psychosozialen Zustand von Rehabilitationspatienten zu erfassen. Die inhaltliche Struktur des Fragebogens, dessen Entwicklung von der LVA Württemberg finanziell unterstützt wurde, wird beschrieben. Für die Eingabe und Auswertungen der Fragebogendaten steht ein Computerprogramm zur Verfügung.

Die Einsatzmöglichkeiten dieses Fragebogens werden in der Beschreibung des Reha-Verlaufs, in der Dokumentation der Reha-Maßnahmen oder in deren Diagnostik gesehen.


Weitere Informationen:


Englisches Abstract:

Indicators of reha status (IRES) - a patient questionaire for assessing rehabilitation need and outcome


Abstract:


A patient questionnaire is presented which enables bringing out the somatic, functional and psychosocial status of rehabilitation patients, i.e. a patient questionnaire which can be used to complement medical assessment or, for example in follow-up, as a stanalone tool.

Development and testing of the instrument has been supported over the past three years by the LVA Württemberg pension insurance fund, both financially and conceptually. In the present article, questionnaire contents and structure are described, and validation findings reported. A specifically designed computer programme is set out which facilitates questionnaire data input and basic analyses.


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Die Rehabilitation - Zeitschrift für Praxis und Forschung in der Rehabilitation
Homepage: https://www.thieme.de/de/rehabilitation/profil-1887.htm

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0063/0103


Informationsstand: 13.07.1992

in Literatur blättern