Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Inklusives und barrierefreies Design der Teilhabebefragung in Privathaushalten


Autor/in:

Harand, Julia; Kersting, Anne


Herausgeber/in:

Bundesarbeitsgemeinschaft der Berufsbildungswerke e.V. (BAG BBW)


Quelle:

Die Berufliche Rehabilitation, 2019, 33. Jahrgang (Heft 2), Seite 94-110, Freiburg: Lambertus, ISSN: 0931-0889


Jahr:

2019



Abstract:


Die 'Repräsentativbefragung zur Teilhabe von Menschen mit Behinderung' (Teilhabebefragung) ist die bislang größte bundesweite repräsentative Erhebung zur Teilhabe von Menschen mit Beeinträchtigung und Behinderung in Deutschland.

Ziel der Studie ist es, belastbare Ergebnisse über die Lebenslage und Teilhabemöglichkeiten von Menschen mit Beeinträchtigungen in allen wichtigen Lebensbereichen zu gewinnen. In vielen sozialwissenschaftlichen Forschungsprojekten werden Menschen mit Beeinträchtigungen nur unzureichend berücksichtigt. Das möchte die Teilhabeforschung ändern.

Der Beitrag gibt einen Überblick über das barrierefrei und inklusiv angelegte Design der Teilhabebefragung in Privathaushalten und stellt insbesondere das Stichprobendesign sowie die zielgruppengerechten Erhebungsverfahren dar, die bei der Teilhabebefragung in Privathaushalten angewendet werden, um zuverlässige und gültige Informationen zu gewinnen.


Weitere Informationen:


Englisches Abstract:

Inclusive and Accessible Design of the Participation Survey in Private Households


Abstract:


The 'Representative Survey on Participation of People with Disabilities' (participation survey) is the largest nationwide representative survey on the participation of people with and without disabilities in Germany.

The aim of the study is to gain reliable information about the living conditions and participation opportunities of people with disabilities in all important areas of life. In many social science research projects, people with disabilities have been given insufficient consideration. The participation survey tries to change that.

This article provides an overview of the accessible an inclusive design of the participation survey in private households. In particular, the sample design is presented in this article as well as the target group-specific survey methods that are used in the survey on order to gain valid reliable information.


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag / Forschungsergebnis




Bezugsmöglichkeit:


Die Berufliche Rehabilitation - Zeitschrift zur beruflichen und sozialen Teilhabe
Homepage: https://www.bagbbw.de/verband/fachzeitschrift/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0062/0360


Informationsstand: 18.05.2020

in Literatur blättern