Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Selbstwirksamkeitscoaching für Rehabilitanden im BBW

Pilotprojekt



Autor/in:

Moraß, Anna M.; Regensburger, Laura; Riedl, Elisabeth M. [u. a.]


Herausgeber/in:

Bundesarbeitsgemeinschaft der Berufsbildungswerke e.V. (BAG BBW)


Quelle:

Die Berufliche Rehabilitation, 2018, 32. Jahrgang (Heft 4), Seite 322-333, Freiburg: Lambertus, ISSN: 0931-0889


Jahr:

2018



Abstract:


Für die Bewältigung der Anforderungen in der Berufsausbildung und beim Einstieg ins Berufsleben ist das Ausmaß der Selbstwirksamkeitserlebens relevant. Die Trainingsstudie untersucht die Möglichkeit der Stärkung der Selbstwirksamkeit durch ein Coaching. Dieses Coaching basiert auf der innovativen Methode des Ambulanten Monitorings zur alltagsnahen Erfassung von Selbsteinschätzung mittels Smartphones.

Neunundzwanzig berufliche Rehabilitanden und Rehabilitandinnen des BBW Rummelsberg nahmen an dieser Studie teil, aufgeteilt in zwei Interventionsgruppen (monitoringgestütztes Coaching und alleiniges Ambulantes Monitoring). Durch beide Interventionsarten konnten die soziale Selbstwirksamkeit sowie das Kontrollbedürfnis der Teilnehmenden bis zum Follow-up gesteigert werden. Die Befunde zeigen, dass diese Intervention zur nachhaltigen Förderung der Selbstwirksamkeit geeignet ist.


Weitere Informationen:


Englisches Abstract:

Training of self-efficacy for rehabilitants in German Rehabilitative Boarding Schools

Pilot project

Abstract:


For mastering the demands emerging during an occupational qualification measure and the transition to the job market, the level of one´s self-efficacy expectancies is relevant. Thus, the article presents a tool for self-efficacy training and its evaluation. The training tool is based on the innovative method ambulatory monitoring, in which daily self-assessment data are collected by smartphone-questionnaires.

Twentynine occupational rehabilitants of the German rehabilitative boarding school Rummelsberg took part in this project. They were assigned into one of two intervention groups (monitoring-based training and ambulatory monitoring only). With both forms of intervention social self-efficacy and desire for control could be improved. Thus, this intervention is suited for sustainable improvement of self-efficacy.


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag / Forschungsergebnis




Bezugsmöglichkeit:


Die Berufliche Rehabilitation - Zeitschrift zur beruflichen und sozialen Teilhabe
Homepage: https://www.bagbbw.de/verband/fachzeitschrift/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0062/0348


Informationsstand: 23.12.2019

in Literatur blättern