Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Versuch einer ICF-orientierten Definition von Lernbehinderung und einiger ihrer zentralen Verhaltensmerkmale


Autor/in:

Eser, Karl-Heinz


Herausgeber/in:

Bundesarbeitsgemeinschaft der Berufsbildungswerke e.V. (BAG BBW)


Quelle:

Die Berufliche Rehabilitation, 2018, 32. Jahrgang (Heft 3), Seite 233-247, Freiburg: Lambertus, ISSN: 0931-0889


Jahr:

2018



Abstract:


Die 'Internationale Klassifikation von Funktionsfähigkeit, Behinderung und Gesundheit' (ICF) stützt sich auf Item-Ebene mehr auf sinnlich direkt wahrnehmbare Phänomene (Erscheinungen, Ereignisse) als auf traditionelle und in der Regel gut erforschte klinische Syndrome (Störungsbilder, wiederkehrende Muster von Symptomen).

Der Beitrag versucht, für das Syndrom 'Lernbehinderung' und einige seiner zentralen Merkmale eine erste Übersetzung in die ICF-Klassifikation anzubieten und entsprechende Items zu operationalisieren.


Weitere Informationen:


Englisches Abstract:

An attempt at an ICF-oriented definition of learning disability and some of its key behavioral traits


Abstract:


The International Classification of Functioning, Disability and Health (ICF) is based at the item level more on directly perceptible phenomena (events) than on traditional and generally well-researched clinical syndromes (disorders, recurring patterns of symptoms).

This text tries to offer a first translation of the syndrome 'Lernbehinderung' and some of its central characteristics into the ICF classification and to operationalize corresponding items.


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag / Forschungsergebnis




Bezugsmöglichkeit:


Die Berufliche Rehabilitation - Zeitschrift zur beruflichen und sozialen Teilhabe
Homepage: https://www.bagbbw.de/verband/fachzeitschrift/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0062/0341


Informationsstand: 02.07.2019

in Literatur blättern