Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Freiarbeit im Förderlehrgang - neue Chancen für das Lernen

Erfahrungen mit Freiarbeit in eingeschränkter Form im Förderlehrgang



Autor/in:

Straub, Johann


Herausgeber/in:

Bundesarbeitsgemeinschaft der Berufsbildungswerke e.V. (BAG BBW)


Quelle:

Berufliche Rehabilitation, 1998, 12. Jahrgang (Heft 1), Seite 31-34, Freiburg im Breisgau: Lambertus, ISSN: 0931-0889


Jahr:

1998



Abstract:


Freiarbeit in eingeschränkter Form im Förderlehrgang stellt eine wichtige Unterrichtsform dar, um die Schüler in ihrem sozialen, eigenverantwortlichen und kognitiven Handeln und Lernen motivierend und differenziert zu fördern.

Der Beitrag vom Berufsbildungswerk Ravensburg spiegelt Erfahrungen und Möglichkeiten dieser offenen Unterrichtsform wider. Dies wird an einem Beispiel aus dem Rechenunterricht veranschaulicht. Außerdem wird die Verbindung zwischen Freiarbeit und dem Erwerb von Schlüsselqualifikationen hervorgehoben.


Weitere Informationen:


Englisches Abstract:

Independent Work - New Ways of Learning


Abstract:


Independent work as a teaching and learning method, adapted to the differentiated needs of vocational pupils in a special education school, provides an important opportunity to encourage and motivate the pupils in their social and cognitive behaviour and learning.

In this article, the experiences and possibilities of this open form of instruction as implemented at the Revensburg Vocational Special Education School, (Berufsbildungswerk Adolf Aich) especially in the area of math, are discussed. The connection between the skills acquired and used in independent work and the skills required later in the pupils vocational working environment are also pointed out.


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Mehr zum Thema:


Berufsbildungswerk Adolf Aich gGmbH | REHADAT-Adressen




Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Berufliche Rehabilitation - Beiträge zur beruflichen und sozialen Teilhabe junger Menschen mit Behinderungen
Homepage: https://www.bagbbw.de/verband/publikationen/fachzeitschrift/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0062/0188


Informationsstand: 13.03.1998

in Literatur blättern