Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Berufsvorbereitende Maßnahmen in Berufsbildungswerken

Eine wesentliche Voraussetzung beruflicher und gesellschaftlicher Rehabilitation



Autor/in:

Ellger-Rüttgardt, Sieglind


Herausgeber/in:

Bundesarbeitsgemeinschaft der Berufsbildungswerke e.V. (BAG BBW)


Quelle:

Berufliche Rehabilitation, 1994, 8. Jahrgang (Heft 2), Seite 2-7, Freiburg im Breisgau: Lambertus, ISSN: 0931-0889


Jahr:

1994



Abstract:


In dem Beitrag wird der Frage nachgegangen, in welcher Form und an welchen Lernorten das Ziel der beruflichen und gesellschaftlichen Eingliederung am besten zu realisieren ist. Es wird gefolgert, dass Berufsbildungswerke eine besonders geeignete Institution seien, um unterschiedliche Maßnahmen der vorberuflichen und beruflichen Förderung durchzuführen.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Berufliche Rehabilitation - Beiträge zur beruflichen und sozialen Teilhabe junger Menschen mit Behinderungen
Homepage: https://www.bagbbw.de/verband/publikationen/fachzeitschrift/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0062/0089


Informationsstand: 07.10.1994

in Literatur blättern