Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Praxisbeispiel: Ein eingespieltes Team


Autor/in:

k. A.


Herausgeber/in:

Bundesarbeitsgemeinschaft der Integrationsämter und Hauptfürsorgestellen (BIH)


Quelle:

ZB Behinderung & Beruf, 2019, Heft 2, Seite 12-13, Wiesbaden: Universum, ISSN: 1860-773X


Jahr:

2019



Link(s):


Link zu dem Beitrag (HTML).


Abstract:


Vorgestellt werden in diesem Beitrag zwei Praxisbeispiele, welche sich mit dem Thema der Arbeitsassistenz auseinandersetzen.

In dem ersten Beispiel geht es um ein eingespieltes Team:
Jessica T., Rollstuhlfahrerin, ist als Büroangestellte bei der Polizei tätig. Mit ihrem Assistenten Pascal S. geht ihr die Arbeit im wahrsten Sinne des Wortes leicht von der Hand.

Das zweite Beispiel trägt den Titel: 'Das entscheidende Argument'.
Elke K., Rollstuhlfahrerin, ist Juristin und hat sich als Berufsbetreuerin selbstständig gemacht. Dank Arbeitsassistenz ist es ihr gelungen, alle Skeptiker zu überzeugen.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag / Online-Publikation




Bezugsmöglichkeit:


ZB Behinderung & Beruf (ZB online)
Homepage: https://www.integrationsaemter.de/ZB/258c62/index.html

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0055/0247


Informationsstand: 19.08.2019

in Literatur blättern