Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Rehabilitationsträger setzen bereits bei der Prävention an


Autor/in:

Bredehorst, Maren; Twehues, Markus


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

ASU, 2019, 54. Jahrgang (Ausgabe 12), Seite 766-770, Stuttgart: Gentner, ISSN: 0944-6052


Jahr:

2019



Abstract:


Ein Handlungsfeld, das der Rehabilitation vorrangig sowie vorgelagert ist - so stellt sich die Prävention aus der Perspektive der Rehabilitationsträger dar. Beide Handlungsfelder weisen aber auch Ähnlichkeiten auf. Insbesondere müssen Angebote für den einzelnen Menschen, unter Beachtung seines Lebenshintergrundes, sinnvoll kombiniert werden.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


ASU - Zeitschrift für medizinische Prävention
Homepage: https://www.asu-arbeitsmedizin.com/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0026/0441


Informationsstand: 02.03.2020

in Literatur blättern