Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Innovatives berufliches Integrationskonzept

Modell der DRV Braunschweig-Hannover und der INN-tegrativ Berufsförderungswerke



Autor/in:

Hadem, Astrid


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

ASU, 2019, 54. Jahrgang (Ausgabe 7), Seite 437-438, Stuttgart: Gentner, ISSN: 0944-6052


Jahr:

2019



Abstract:


Was macht eine berufliche Rehabilitation erfolgreich? 'Dass sie partnerschaftlich gestaltet wird', sagen Jan M., Geschäftsführer der Deutschen Rentenversicherung Braunschweig-Hannover, und Jörg B., Geschäftsführer der INN-tegrativ gGmbH Berufsförderungswerke in Niedersachsen. Und noch etwas gehört zum Erfolg einer beruflichen Rehabilitation: nämlich die Menschen zu integrieren, die ohne diese Leistung aus dem Erwerbsleben herausfallen würden. Dazu wurde in Niedersachsen ein besonderes Erfolgsmodell entwickelt: das INN-Maßnahmenpaket.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


ASU - Zeitschrift für medizinische Prävention
Homepage: https://www.asu-arbeitsmedizin.com/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0026/0437


Informationsstand: 17.02.2020

in Literatur blättern