Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Berufskrankheit Lärmschwerhörigkeit


Autor/in:

Breibeck, Andreas; Haller, Andreas; Stork, Joachim


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

ASU, 2017, 52. Jahrgang (Ausgabe 6), Seite 426-428, Stuttgart: Gentner, ISSN: 0944-6052


Jahr:

2017



Abstract:


Die Gesundheit ist ein hohes persönliches Gut, aber auch eine entscheidende Voraussetzung für die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen. Die AUDI AG bietet ihren Beschäftigten daher in regelmäßigen Abständen die Teilnahme an einem allgemeinen betrieblichen Vorsorgeprogramm an. Die Autoren zeigen auf, welchen Beitrag der Audi Check-up als tätigkeitsunabhängiges Vorsorgeprogramm leistet, um die Berufskrankheit Lärmschwerhörigkeit (BK 2301), losgelöst von arbeitsmedizinischer Vorsorge nach ArbMedVV, zu erkennen und anzuzeigen.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Mehr zum Thema:


Produkte: Ohr- und Gehörschutz




Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


ASU - Zeitschrift für medizinische Prävention
Homepage: https://www.asu-arbeitsmedizin.com/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0026/0320


Informationsstand: 13.07.2017

in Literatur blättern