Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Kompetenz für eine inklusive Berufsausbildung?


Autor/in:

Langner, Anke; Niethammer, Manuela


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

berufsbildung, 2017, 71. Jahrgang (Heft 166), Seite 12-14, Paderborn: Eusl, ISSN: 0005-9536


Jahr:

2017



Abstract:


Die Diskussionen um die Rahmenbedingungen, die Umsetzung von Inklusion in der Schule und die notwendigen Kompetenzen der Lehrerinnen und Lehrer werden seit der Ratifizierung der UN-Behindertenrechtskonvention (UN-BRK) zunehmend expliziter auch im Kontext beruflicher Bildung geführt.

Der Beitrag diskutiert Ergebnisse einer Erhebung zu den Haltungen und dem Kompetenzempfinden von Lehrerinnen und Lehrern an Berufskollegs. Die Analyse des Kompetenzempfindens basiert auf einer empirischen Erhebung der Universität Köln zusammen mit der Bezirksregierung Köln im Jahr 2011 mit 2050 Lehrerinnen und Lehrern, davon 125 am Berufskolleg tätige.

[Aus: Autorenreferat; BIBB-Doku]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Mehr zum Thema:


UN-Behindertenrechtskonvention (UN-BRK) | REHADAT-Recht




Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


berufsbildung. Zeitschrift für Theorie-Praxis-Dialog
Homepage: https://www.zeitschrift-berufsbildung.de/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZA8924


Informationsstand: 12.06.2018

in Literatur blättern