Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

ICF Core Set Osteoporose - didaktisch-methodische Überlegungen zur Bewegungstherapie


Autor/in:

Werle, J.


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

B&G Bewegungstherapie und Gesundheitssport, 2014, 30. Jahrgang (Heft 05), Seite 260-267, Stuttgart: Thieme, ISSN: 1613-0863 (Print); 1613-3269 (Online)


Jahr:

2014



Abstract:


Körperliche Aktivität, Bewegung und Sport haben ihren anerkannten Stellenwert in der Prävention und Therapie der Osteoporose. Empirische Befunde dokumentieren positive Effekte auf die Knochendichte und für die Frakturprophylaxe. Bewegungs- und sporttherapeutische Techniken und Methoden haben jedoch einige weitere, sehr günstige Auswirkungen, die in einem ganzheitlichen Therapieverständnis ihren Stellenwert haben und in diesem Beitrag im Blickpunkt stehen.


Weitere Informationen:


Englisches Abstract:

ICF Core Set osteoporosis: Didactic-methodological considerations for exercise therapy


Abstract:


Physical activity, exercise and sport have been recognized as important players in the prevention and treatment of osteoporosis. Empirical evidence documents positive effects on bone density and fracture prevention. However, exercise and sports therapy techniques and methods have more positive effects. These side-effects have earned their rightful place in the holistic understanding of therapy and are the focus of this article.


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag / Forschungsergebnis




Bezugsmöglichkeit:


B&G Bewegungstherapie und Gesundheitssport
Homepage: https://www.thieme-connect.de/products/ejournals/journal/10....

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZA8299


Informationsstand: 24.08.2015

in Literatur blättern