Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Move on - Bewegung in den Arbeitsalltag bringen: Bewegung und Psychomotorik als arbeitsbegleitendes Angebot im Kontext der Werkstatt für Menschen mit Behinderungen


Autor/in:

Struck, Henrike


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

motorik, 2013, 36. Jahrgang (Heft 1), Seite 28-32, München: Reinhardt, ISSN: 0170-5792


Jahr:

2013



Abstract:


Am Beispiel des Konzeptes 'Move on' der Werkstätten für Menschen mit Behinderungen (WfbM) der AWO Dortmund werden Bewegungsangebote und Psychomotorik als 'arbeitsbegleitende Angebote' für erwachsene Menschen mit komplexen Behinderungen vorgestellt. Neben Rahmenbedingungen und methodischen Hinweisen zur Zielgruppe werden Möglichkeiten, aber auch Grenzen der Arbeitsförderung über psychomotorische Bewegungsangebote im Kontext der WfbM an einem Stundenbeispiel verdeutlicht.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Mehr zum Thema:


Werkstätten der Arbeiterwohlfahrt Dortmund GmbH | REHADAT-Werkstätten




Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


motorik
Homepage: https://www.reinhardt-journals.de/index.php/mot/issue/view/1...

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZA8142


Informationsstand: 16.01.2015

in Literatur blättern