Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Diabetes-Prävention im Job lässt Mitarbeiter Lebensstil überdenken


Autor/in:

Schlingensiepen, Ilse


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

ÄrzteZeitung online, 2018, Online-Ausgabe 19.03.2018, Berlin: Springer Medizin


Jahr:

2018



Link(s):


Link zu dem Beitrag (Online-Publikation, HTML).


Abstract:


Mit Präventionsprogrammen am Arbeitsplatz lassen sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu Veränderungen im Lebensstil motivieren. Das zeigt ein Pilotprojekt zum besseren Bewegungs- und Ernährungsverhalten von Belegschaften des Regionalen Innovationsnetzwerks (RIN) Diabetes am Deutschen Diabetes-Zentrum im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements der landeshauptstadt Düsseldorf.

Zu den Zielen des RIN Diabetes gehören die Verringerung der Zahl der an Diabetes Erkrankten und der Diabetes-bedingten Folgeerkrankungen in Düsseldorf und Umgebung, die Information für Forschungsansätze und Therapiemöglichkeiten sowie die Prävention.

Der lokale Verbund hat zurzeit rund 60 Partner, darunter niedergelassene Diabetologen, Kliniken, Krankenkassen und Apotheken. 'Unser Ziel ist es, Strukturen zu schaffen für die Diabetesprävention und -versorgung', sagt Dr. Olaf Spörkel, Leiter des Nationalen Diabetes-Informationszentrums und des RIN Diabetes, der 'Ärzte Zeitung'.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag / Forschungsergebnis / Online-Publikation




Bezugsmöglichkeit:


Ärztezeitung
Homepage: https://www.aerztezeitung.de/
***Zu beziehen über Bibliotheken oder den Buch- und Zeitschriftenhandel***



Referenznummer:

R/ZA7381


Informationsstand: 11.06.2018

in Literatur blättern