Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Schwerpunktthema: Fachkräftemangel und Qualifizierung


Autor/in:

k. A.


Herausgeber/in:

Bundesarbeitsgemeinschaft Arbeit e.V. (bag arbeit)


Quelle:

Forum Arbeit, 2012, Heft 2, Seite 3-5, Berlin: Eigenverlag


Jahr:

2012



Link(s):


Schwerpunktartikel lesen (PDF | 484 KB)


Abstract:


Aus dem Inhalt:

Fakt ist: Deutschlands Bevölkerung wird älter und schrumpft. Der damit verbundene und von Experten seit Jahren prognostizierte Fachkräftemangel sowie die Problemen bei der Nachwuchssicherung kommen zunehmend in den Unternehmen an.

Schwerpunkt

- Fachkräftetrends auf dem Arbeitsmarkt
- Schlummernde Ressourcen wecken - das neue Anerkennungsgesetz des Bundes
- Das Netzwerk Integration durch Qualifizierung (IQ) - gut beraten

Vor Ort

- IQ-Netzwerk Niedersachsen sorgt für umfassenden Wissenstransfer
- Nachqualifizierung - ein Weg zu mehr Fachkräften
- Berufsbegleitende modulare Nachqualifizierung bei der meco Akademie zur/zum Erzieher/in für Personen mit Familienverantwortung
- Nachqualifizierung als Thema der Unternehmensberatung
- Altbewerber/innen als Zielgruppe der Nachqualifizierung
- MiA - Migrantinnen in Ausbildung
- Vorbereitung auf die Gleichwertigkeitsprüfung für zugewanderte Ärztinnen und Ärzte und zugewanderte Zahnärztinnen und Zahnärzte

Qualitätsmanagement

- Managementdokumentation mit dem Programm ViFlow - ein Praxisbericht von Zug um Zug e.V.
- Aktualisierte Informationen zur Umsetzung der Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung (AZAV)


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag / Online-Publikation




Bezugsmöglichkeit:


Forum Arbeit
Homepage: http://www.bagarbeit.de/veroeffentlichungen/forum-arbeit/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZA7077


Informationsstand: 17.07.2013

in Literatur blättern