Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Tastaturmodelle aus dem Ergonomielabor


Autor/in:

Brunner, D.


Herausgeber/in:

Rehabilitations-Technikum GmbH


Quelle:

Berufliche Eingliederung Behinderter, 1985, Heft 1, Esslingen-Zell: Eigenverlag, ISSN: 0177-7238


Jahr:

1985



Abstract:


Durch den zunehmenden Einsatz von Bildschirmarbeitsplätzen, auch im Bereich der beruflichen Rehabilitation, wächst die Bedeutung einer ergonomisch richtigen Gestaltung der Tastatur. Als Ergebnis der vorgestellten Untersuchung wurden zwei funktionsfähige, ergonomische Tastaturen entwickelt, die für unterschiedliche Benutzeranforderungen konzipiert sind.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Mehr zum Thema:


Tastaturen | REHADAT-Hilfsmittel




Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Das Erscheinen der Zeitschrift wurde im Jahr 1989 eingestellt.

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZA7026


Informationsstand: 11.04.1989

in Literatur blättern