Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Inklusion ist kein behindertenpolitischer Fortschritt

Das Konzept könnte die ideologische Begleitmusik für weiteren Sozialabbau liefern



Autor/in:

Trunk, Wolfgang


Herausgeber/in:

Bürgerhilfe Sozialpsychiatrie Frankfurt am Main e.V. - bsf


Quelle:

Treffpunkte - Frankfurter Zeitschrift für Gemeindepsychiatrie, 2011, Heft 2, Seite 14-16, Frankfurt am Main: Eigenverlag


Jahr:

2011



Link(s):


Link zu 'Treffpunkte' 2/2011 (PDF, 1,2 MB).


Abstract:


Soziale Teilhabe behinderter Menschen ist kein Selbstzweck, sondern eine Voraussetzung seiner Persönlichkeitsentwicklung. Die Psychiatrie wäre deshalb gut beraten, wenn sie sich auf ihre Fachlichkeit besinnt, denn die Lebensqualität eines Menschen ist der Zweck aller Aktivität.

[Aus: Einführung]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag / Online-Publikation




Bezugsmöglichkeit:


Treffpunkte - Frankfurter Zeitschrift für Gemeindepsychiatrie
Homepage: https://www.bsf-frankfurt.de/zeitschrift_treffpunkte/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZA6479


Informationsstand: 18.07.2011

in Literatur blättern