Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Das Logopädische Assessment: Struktur, ICF-Orientierung und Bedeutung im Qualitätsmanagement


Autor/in:

Junde, Inge; Schwer, Barbara; Voigt-Radloff, Sebastian


Herausgeber/in:

Deutscher Bundesverband für Logopädie e.V. (dbl)


Quelle:

Forum Logopädie, 2007, 21. Jahrgang (Ausgabe 1), Idstein: Schulz-Kirchner, ISSN: 0932-0547


Jahr:

2007



Abstract:


Im Universitätsklinikum Freiburg wurden für verschiedene therapeutischen Disziplinen Assessmentverfahren entwickelt und geprüft. Für das logopädische Assessment ist die ICF-orientierte Überarbeitung abgeschlossen.

Die Ergebnisse eines Feldversuches sind inzwischen publiziert worden. Sie deuten darauf hin, dass mit dem logopädischen Assessment ein praktikables Verfahren für die Dokumentation der logopädie-spezifischen Diagnostik und Befunderhebung, Therapieplanung und Evaluation zur Verfügung steht.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag / Forschungsergebnis




Bezugsmöglichkeit:


Forum Logopädie
Homepage: https://www.skvdirect.de/forum-logopaedie/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZA6273


Informationsstand: 12.05.2011

in Literatur blättern