Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Neue Technologien

Für Körperbehinderte Zugang zur Welt?



Autor/in:

Kobi, Emil E.


Herausgeber/in:

Haeberlin, Urs; Bless, Gérard; Heimlich, Ulrich


Quelle:

Vierteljahresschrift für Heilpädagogik und ihre Nachbargebiete (VHN), 1991, 60. Jahrgang (Heft 3), Seite 248-261, München: Reinhardt, ISSN: 0017-9655


Jahr:

1991



Abstract:


Im Rahmen von Überlegungen zur Bedeutung der neuen Technologien für Körperbehinderte wird zunächst dargestellt, dass der mechanisierte Begriff der Prothese einer Erweiterung bedarf. Anschließend wird auf Optimierungsmöglichkeiten eingegangen, die der Computereinsatz in lernpsychologisch klar definierten und diagnostizierten Verhältnissen bietet.

Kritisch diskutiert wird die Frage, ob der Mensch als Ariviale Input-Output-Maschine zu Instruktionszwecken einfach an einen Computer angeschlossen werden kann, oder ob ihm als Selbstorganisationssystem angemessenere Regelung der Austauschprozesse mit seinem Lebenskontext ermöglicht wird.

(ZP/D)


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Vierteljahresschrift für Heilpädagogik und ihre Nachbargebiete (VHN)
Homepage: https://www.reinhardt-journals.de/index.php/vhn

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZA5841


Informationsstand: 18.08.1994

in Literatur blättern