Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Das provokative Essay: Behinderte integrieren - alles klar?


Autor/in:

Haeberlin, Urs


Herausgeber/in:

Haeberlin, Urs; Beck, Iris; Kronig, Winfried


Quelle:

Vierteljahresschrift für Heilpädagogik und ihre Nachbargebiete (VHN), 2011, 80. Jahrgang (Heft 4), Seite 278-283, München: Reinhardt, ISSN: 0017-9655


Jahr:

2011



Abstract:


Ausgehend von einer kritischen Auseinandersetzung mit der Begrifflichkeit der Behindertenrechtskonvention wird an Beispielen das Verhältnis zwischen Chancengleichheit, Integration und Inklusion ideologiekritisch thematisiert.

Die in der aktuellen Bildungspolitik mit Chancengleichheit begründete schulische Integration unterscheidet sich diametral von der Vision einer inklusiven Schule und Gesellschaft. Es lauert die Gefahr von Exklusion durch Integration und durch ein nicht-gesellschaftskritisches Inklusionsverständnis.


Weitere Informationen:


Englisches Abstract:

Integration of the Disabled - No Problem?


Abstract:


Based on a critical examination of the terminology of the Convention on the Rights of Persons with Disabilities, the relationship between equal opportunities, integration and inclusion is discussed by various examples.

The current education policy justifies the school integration by equal opportunities; however this view deviates diametrically from the vision of an inclusive school and society. There is a danger of exclusion through integration and through a non-socio-critical understanding of inclusion.


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag / Forschungsergebnis




Bezugsmöglichkeit:


Vierteljahresschrift für Heilpädagogik und ihre Nachbargebiete (VHN)
Homepage: https://www.reinhardt-journals.de/index.php/vhn



Referenznummer:

R/ZA2550


Informationsstand: 26.10.2012

in Literatur blättern