Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Die Behandlung unspezifischer muskuloskelettaler Beschwerden - die Rolle der Ergonomie


Autor/in:

Klipstein, Andreas; Huwiler, H. J.; Widmer, M.


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

Therapeutische Umschau, 2001, Band 58 (Heft 8), Seite 515-520, Bern: Huber, ISSN: 0040-5930 (Print); 1664-2864 (Online)


Jahr:

2001



Abstract:


Unspezifische muskuloskelettale Beschwerden sind häufig, die Prognose günstig. Tritt als Krankheitsfolge ein länger dauernder Arbeitsausfall ein, wirkt dies für den Einzelnen meist sehr belastend und für die Gesellschaft sehr kostspielig. In diesen Fällen bestehen nur wenige auf wissenschaftliche Evidenz basierende Maßnahmen. Ergonomische Assessment Methoden bilden eine gute Voraussetzung für eine Reintegration, insbesondere bei physisch schweren Tätigkeiten. Daneben ermöglichen sie das Vornehmen von Anpassungen am Arbeitsplatz, insbesondere bei Bürotätigkeiten.


Weitere Informationen:


Englisches Abstract:

Managing non-specific musculoskeletal disorder - the importance of ergonomics


Abstract:


Non-specific musculoskeletal disorders are a major health problem. Despite good prognosis socio-economic burden is important. Just a few treatment strategies are known to reduce work-disability. An early ergonomic assessment helps to determine the level of disability and further rehabilitation strategies. An assessment consists of a self-rating of the physical capacities and a physical performance test. Work-place demands and psychosocial factors should also be considered by interview. An ergonomic work-place analysis supports this information and facilitates reintegration. Furthermore, work-place adaptations can be performed.


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Therapeutische Umschau
Homepage: https://econtent.hogrefe.com/loi/tum

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZA2416


Informationsstand: 15.02.2005

in Literatur blättern