Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Teenager mit Down-Syndrom lernen Algebra


Autor/in:

Monari Martinez, Elisabetta


Herausgeber/in:

Deutsches Down-Syndrom InfoCenter


Quelle:

Leben mit Down-Syndrom, 1998, Heft 28, Lauf an der Pegnitz: Eigenverlag, ISSN: 1430-0427


Jahr:

1998



Abstract:


Hatte man bis jetzt nicht immer angenommen, dass Menschen mit Down-Syndrom in Mathematik nicht sehr weit kommen? Die Autorin von der Universität in Padua, Italien, belehrte beim DS-Weltkongress in Madrid (1997) eines Besseren - ihr Vortrag über einen angepassten Algebralehrgang für zwei Schüler mit Down-Syndrom, die in einer höheren Schule integriert sind, stieß auf der einen Seite auf großes Interesse, aber auf der anderen Seite auch auf Skepsis.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Deutsches Down-Syndrom InfoCenter
Homepage: https://www.ds-infocenter.de/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZA1516


Informationsstand: 11.03.2004

in Literatur blättern