Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Behindertenrecht und Behindertenpolitik in der Europäischen Union


Autor/in:

Schulte, Bernd


Herausgeber/in:

Bundeszentrale für Politische Bildung (BPB)


Quelle:

Aus Politik und Zeitgeschichte (APuZ), 2003, B 08, Bonn: Eigenverlag, ISSN: 0479-611X


Jahr:

2003



Link(s):


Link zu dem Beitrag (HTML)


Abstract:


Der Beitrag verdeutlicht, wie mit dem Thema Behinderung auf europäischer Ebene umgegangen wird. Der Autor beschreibt die Stellung behinderter Menschen im europäischen Sozialrecht und vertritt die These, dass es eine europäische Politik für Menschen mit Behinderung schon gebe.

Der Artikel ist folgendermaßen gegliedert:

I. Die Lage der Behinderten in Deutschland und in der EU
II. Gemeinschaftsrechtliches Diskriminierungsverbot wegen der Staatsangehörigkeit
III. Rehabilitation/(Wieder-)Eingliederung von Menschen mit Behinderung und Europäisches Sozialrecht
1. Allgemeines
2. Europäisches koordinierendes Sozialrecht
3. Nationales Sozialleistungssystem und Europäische Grundfreiheiten
4. Europäisches Wettbewerbsrecht
5. Personen mit Behinderung und Europäische Grundrechte
6. Verbot der Diskriminierung wegen einer Behinderung
7. Ausblick


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Mehr zum Thema:


Alle Einzel-Beiträge des Themenheftes 'Menschen mit Behinderungen' 2003 | REHADAT-Literatur




Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag / Online-Publikation




Bezugsmöglichkeit:


Aus Politik und Zeitgeschichte (APuZ)
Beilage zur Wochenzeitung Das Parlament
Homepage: https://www.bpb.de/apuz/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZA108707


Informationsstand: 10.10.2003

in Literatur blättern