Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

2. Umfrage über die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die Inklusionsbetriebe

Laufzeit vom: 08.05.2020, 11:22:52 bis 15.05.2020, 18:00:01



Sammelwerk / Reihe:

Umfrage über die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die Inklusionsbetriebe


Autor/in:

k. A.


Herausgeber/in:

Bundesarbeitsgemeinschaft Inklusionsfirmen e.V. (bag if)


Quelle:

Berlin: Eigenverlag, 2020, Stand: Mai 2020, 22 Seiten: PDF


Jahr:

2020



Link(s):


Link zum Umfrage-Ergebnis (PDF | 800 KB)


Abstract:


Diese Umfrage wurde von der FAF gGmbH in Absprache mit der bag if e.V., der Schneider Organisationsberatung Rheinland-Pfalz,der HWK Münster und der NBank Niedersachsen durchgeführt.

Insgesamt wurden ca. 900 Inklusionsbetriebe per Mail angeschrieben und zur Teilnahme eingeladen.

Der Fragebogen umfasste insgesamt 15 Fragen. Die Fragen 1-7 dienen zur Einordnung und zum Clustern des Fragebogens, ab Frage 8 wird auf die Auswirkungen der Krise aufgrund der Corona-Pandemie eingegangen.

Es beteiligten sich insgesamt 409 Inklusionsbetriebe und -abteilungen an der Fragebogenaktion.

Eine Auswertung erfolgte gesamthaft und nach weiteren Clusterkriterien, zum Beispiel pro Bundesland

Die bundesweiten Ergebnisse sowie eine Auswertung nach Bundesländern finden Sie auf der Internetseite der Bundesarbeitsgemeinschaft Inklusionsfirmen e.V. (bag if).

[Aus: Information der Herausgeberin]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Graue Literatur / Forschungsergebnis / Online-Publikation




Bezugsmöglichkeit:


Bundesarbeitsgemeinschaft Inklusionsfirmen e.V. (bag if)
Das Netzwerk inklusiver Unternehmen
Homepage: https://www.bag-if.de

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV9713x02


Informationsstand: 24.06.2020

in Literatur blättern