Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Im Spiegel der Freiwilligenagenturen

Lust auf Verschiedenheit - Inklusionsprozesse gestalten



Sammelwerk / Reihe:

Handreichung der BAGFA


Autor/in:

Baden, Henning; Wegner, Martina


Herausgeber/in:

Bundesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen e.V. (bagfa)


Quelle:

2016, 28 Seiten: PDF, ISBN: 978-3-9817950-1-1


Jahr:

2016



Link(s):


Ganzen Text lesen (PDF , 4,1 MB)


Abstract:


'Das freiwillige Engagement tut der Inklusion gut, kann es doch gelingende inklusive Prozesse dokumentieren und so auch eine gewisse Leichtigkeit in die oft verkopfte, problembeladene Debatte bringen" - so heißt es in der bagfa-Analyse. Sie basiert auf einer Umfrage unter den Freiwilligenagenturen, an der der sich 92 Freiwilligenagenturen beteiligt haben.

Im Rahmen der Analyse beschreibt die bagfa in Zusammenarbeit mit Frau Prof. Dr. Martina W. mögliche Rollen von Freiwilligenagenturen in kommunalen Inklusionsprozessen und stellt Thesen zur Bedeutung des bürgerschaftlichen Engagements für Inklusion generell heraus.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Graue Literatur / Online-Publikation




Bezugsmöglichkeit:


bagfa Inklusionsprojekt
Homepage: https://bagfa-inklusion.de/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV9679


Informationsstand: 17.02.2020

in Literatur blättern