Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Berufliche und soziale Maßnahmen der Rehabilitation

fit2work



Autor/in:

k. A.


Herausgeber/in:

Pensionsversicherungsgesellschaft


Quelle:

Wien: Eigenverlag, 2019, Stand 01.01.2019, 19 Seiten


Jahr:

2019



Link(s):


Link zu der Veröffentlichung (PDF, 204 KB).


Abstract:


In der Publikation wird einführend über die Themen Rehabilitation und Gesundheitsvorsorge in Österreich sowie das Projekt fit2work in informiert. Dabei werden Maßnahmen zur beruflichen und sozialen Rehabilitation erläutert und das Ziel der Rehabilitation erklärt. Zudem werden die rechtlichen Rahmenbedingungen geklärt und der Weg zu einer möglichen Rehabilitation aufgezeigt.

Das Projekt fit2work umfasst ein kostenloses Beratungsprogramm für Personen, deren Arbeitsplatz aufgrund von gesundheitlichen Problemen gefährdet ist.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Graue Literatur / Online-Publikation




Bezugsmöglichkeit:


Pensionsversicherungsanstalt
Homepage: https://www.pensionsversicherung.at

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV8903


Informationsstand: 26.08.2019

in Literatur blättern