Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Ausarbeitung internationaler Kompetenzstandards für Return-to-Work-Fachkräfte

Ein Überblick



Sammelwerk / Reihe:

Das Recht auf Arbeit für Menschen mit Behinderungen: Internationale Perspektiven


Autor/in:

Kundu, Madan M.; Dutta, Alo; Fong, Chan


Herausgeber/in:

Wansing, Gudrun; Welti, Felix; Schäfers, Markus [u. a.]


Quelle:

Baden-Baden: Nomos, 2018, Seite 183-198


Jahr:

2018



Abstract:


Weltweit liegen die Beschäftigungsquoten für Menschen mit Behinderungen deutlich unter denen der Allgemeinbevölkerung. In der Folge gewinnt die Planung und Bereitstellung beschäftigungsbezogener Dienstleistungen, die speziell auf die sozialen und fiskalischen Auswirkungen einer Behinderung ausgerichtet sind, zunehmen an Bedeutung. Damit dieses Ziel erreicht werden kann, muss den Faktoren, die einen Wiedereinstieg in den Beruf erschweren können, von geschulten Fachkräften begegnet werden.

Diese Fachkräfte haben unter anderem die Aufgabe, Barrieren für berufliche Wiedereingliederung zu beurteilen, einen Wiedereingliederungsplan (einschließlich arbeitsplatzbezogener Vorkehrungen) zu erstellen, die Mitwirkung und Unterstützung der Betroffenen und anderer Beteiligten sicherzustellen und die adäquate Umsetzung des Widereingliederungsplans zu gewährleisten.

Bei den bisherigen Ausbildungsprogrammen, die alle diese Aufgaben berücksichtigen, ist der Schwerpunkt vor allem auf Aufbau und Pflege zwischenmenschlicher Beziehungen zu legen, damit Probleme positiv und effektiv gelöst werden können. Allerdings bedarf es konzentrierter globaler Anstrengung zur klaren Definition von Wissensschwerpunkten, auf deren Grundlage professionelle Ausbildungs- und Zertifizierungsstandards für Return-to-Work Fachkräfte, die für die Bereitstellung, beschäftigungsbezogener Dienstleistungen so wichtig sind, erarbeitet werden können.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Sammelwerksbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Nomos Verlagsgesellschaft
Homepage: https://www.nomos-shop.de

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV8741x09


Informationsstand: 17.07.2018

in Literatur blättern