Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Voruntersuchung als Entscheidungsgrundlage zur Entwicklung eines Instruments zur Ermittlung des Bedarfs im Rahmen der Umsetzung des Bundesteilhabegesetzes (BTHG) im Land Berlin

Abschlussbericht



Autor/in:

Engel, Heike; Beck, Iris; Marzian, Louisa


Herausgeber/in:

synergon - Sozialforschung - Sozialraum - Inklusion


Quelle:

Köln, Hamburg: Eigenverlag, Online-Ressource, 2018, 90 Seiten


Jahr:

2018



Link(s):


Link zum Abschlussbericht der Vorstudie (PDF, 355 KB).


Abstract:


Voruntersuchung als Entscheidungsgrundlage zur Entwicklung eines Instruments zur Ermittlung des Bedarfs im Rahmen der Umsetzung des Bundesteilhabegesetzes (BTHG) im Land Berlin

Das Land Berlin hat untersuchen lassen, welche der in Berlin und bundesweit eingesetzten Bedarfsermittlungsinstrumente den Anforderungen des BTHG entsprechen. Ziel der Studie ist es, Empfehlungen zur (Weiter-)Entwicklung eines Instruments für Berlin abzuleiten.

Neben den spezifischen Empfehlungen für Berlin und der Analyse der in Berlin bislang eingesetzten Instrumente liegt die Bedeutung der Studie erstens in der fachlichen Erarbeitung eines Kriterienkatalogs und in der darauf aufbauenden Analyse der Stärken und Schwächen vorhandener Bedarfsermittlungsinstrumente. Zweitens verdeutlicht die Studie die Einbettung der Bedarfsermittlung in das reformierte Gesamtplanverfahren. Dadurch ist die Studie auch für die (Weiter-)Entwicklung der Bedarfsermittlungsinstrumente in anderen Bundesländern anschlussfähig.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Graue Literatur / Forschungsergebnis / Online-Publikation




Bezugsmöglichkeit:


Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales
Homepage: https://www.berlin.de/sen/ias/service/publikationen/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV8734


Informationsstand: 07.03.2019

in Literatur blättern