Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Förderung der medialen Teilhabe von Menschen mit erworbenen Hirnschädigungen durch assistive Technologien

Beitrag auf der 45. Jahrestagung der Gesellschaft für Informatik INFORMATIK 2015



Sammelwerk / Reihe:

GI-Edition - Lecture Notes in Informatics (LNI), Band P-246


Autor/in:

Dirks, Susanne; Nadezda, Anton; Bühler, Christian


Herausgeber/in:

Cunningham, Douglas; Hofstedt, Petra; Meer, Klaus; Gesellschaft für Informatik e.V. (GI) [u. a.]


Quelle:

Bonn: Eigenverlag, 2015, Seite 1311-1323, 13 Seiten: PDF


Jahr:

2015



Link(s):


Ganzen Text lesen (PDF | 238 KB)


Abstract:


Im Rahmen des hier vorgestellten Projektes soll ein digitales Assistenzsystem entwickelt werden, mit dessen Hilfe Menschen mit einer erworbenen Hirnschädigung weitgehend barrierefrei und eigenständig am digitalen Leben teilhaben können. Mit Hilfe einer Nutzerbedarfsanalyse wurde in der ersten Projektphase untersucht, ob und in welcher Weise Menschen mit erworbenen Hirnschädigungen die neuen Medien als Mittel zur Teilhabe am öffentlichen Leben nutzen und mit welchen Barrieren sie dabei konfrontiert werden.

Die Auswertung der Ergebnisse zeigte, dass die Nutzung der neuen Medien nach dem Eintritt der Hirnschädigung insgesamt zurückgegangen ist, obwohl nach wie vor ein großer Wunsch besteht, diese im Sinne einer umfassenden Teilhabemöglichkeit zu nutzen. Auf Basis der Ergebnisse der Nutzerbedarfsanalyse soll in der folgenden Projektphase ein Prototyp für einen integrierten Arbeitsplatz entworfen werden, an dem die betroffene Nutzergruppe weitgehend eigenständig unter Nutzung verschiedener assistiver Hilfsmittel die Kommunikations- und Informationsangebote des Internets und digitale Therapie- und Unterhaltungssoftware nutzen kann.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Sammelwerksbeitrag / Forschungsergebnis / Online-Publikation




Bezugsmöglichkeit:


Gesellschaft für Informatik e.V. (GI)
Wissenschaftszentrum
Homepage: https://www.gi.de

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV8717


Informationsstand: 31.03.2017

in Literatur blättern