Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Industrie 4.0 - Arbeit 4.0: Arbeit weiter denken und gestalten

Überlegungen der DGAUM zur Weiterentwicklung der betrieblichen Prävention und Gesundheitsförderung in einer digitalisierten Welt



Autor/in:

Letzel, Stephan; Nesseler, Thomas; Drexler, Hans [u. a.]


Herausgeber/in:

Deutsche Gesellschaft für Arbeitsmedizin und Umweltmedizin e.V. (DGAUM)


Quelle:

Stuttgart: Gentner, 2015, 4 Seiten


Jahr:

2015



Link(s):


Link zu dem Papier (PDF, 401 KB).


Abstract:


Die DGAUM stellt zusammenfassend fest: Arbeit 4.0 und Industrie 4.0 bedürfen einer effizienten und qualitätsgesicherte Arbeitsmedizin 4.0, die sich aus der aktuellen Arbeitsmedizin entwickeln muss. Die 14 Thesen zum Stand und Entwicklungsbedarf der betrieblichen Prävention und Gesundheitsförderung in Deutschland der DGAUM sollen diesen Prozess anstoßen und befördern helfen.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Graue Literatur / Online-Publikation




Bezugsmöglichkeit:


Gentner Verlag
Homepage: https://www.gentner.de

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV8701


Informationsstand: 23.04.2018

in Literatur blättern