Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Digitale Transformation von Dienstleistungen im Gesundheitswesen: Impulse für die Pflegepraxis


Sammelwerk / Reihe:

Digitale Transformation von Dienstleistungen im Gesundheitswesen, Band III


Autor/in:

Holderried, Martin; Holderried, Friederike; Gugler, Bettina [u. a.]


Herausgeber/in:

Pfannstiel, Mario A.; Krammer, Sandra; Swoboda, Walter


Quelle:

Berlin, Heidelberg: Springer Gabler, 2017, XII, 334 Seiten, ISBN: 978-3-658-13641-3 (Print); 978-3-658-13642-0 (E-Book)


Jahr:

2017



Abstract:


Das Buch zeigt innovative Technologien und Gestaltungsansätze für die Pflege auf. Entscheidend für den gelungenen Transfer in den Pflegealltag ist der Informations- und Kommunikationsaustausch zwischen den Beteiligten, auch über Fachdisziplinen hinaus. Für eine lückenlose Leistungserfassung und die Abrechnung von Leistungen in der Pflege ist eine professionelle und auf Standards basierende Pflegedokumentation unerlässlich. Sie unterstützt die Prozessoptimierung, steigert die Qualität der Pflege und sorgt für einen wirtschaftlichen Überblick über erbrachte Leistungen. Ziel ist die Steigerung der Leistungsfähigkeit durch kooperative und vernetzte Strukturen. Die Autoren erläutern Lösungsmöglichkeiten für praktische Fragestellungen aus verschiedenen Perspektiven. Von besonderem Interesse ist der Sammelband daher sowohl für Praktikerinnen und Praktiker als auch für Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler.

[Aus: Verlagsinformation]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Sammelwerk




Bezugsmöglichkeit:


Springer Gabler
Homepage: https://www.springer.com/springer+gabler?SGWID=0-1736613-0-0...

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV8509


Informationsstand: 22.03.2019

in Literatur blättern