Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Forschungsstudie zur Konzeption und Durchführung einer empirischen Untersuchung über die Validität und Wirksamkeit eines CSR-Evaluierungs- und Steuerungsinstruments

Abschlussbericht



Sammelwerk / Reihe:

Forschungsberichte des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales, Band FB454


Autor/in:

Wieland, Josef


Herausgeber/in:

Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS)


Quelle:

Bielefeld, Berlin, München: Eigenverlag, 2015, Stand: Juni 2015, 95 Seiten


Jahr:

2015



Link(s):


Link zu der Studie (PDF, 2 MB).


Abstract:


Ziel des Forschungsvorhabens war, das in einer vorangegangenen Studie entwickelte CSR-Evaluierungs- und Steuerungsinstrument (Erfassung CSR-Aufwand anhand von Maßnahmekatalogen) theoretisch-konzeptionell zu schärfen, empirisch tiefer zu überprüfen und für die Praxis zu operationalisieren. Theoretisch-konzeptionell wurde das CSR-Evaluierungs- und Steuerungsinstrument unter anderem dahingehend angepasst, dass zu einzelnen CSR-Kategorien ('Mitarbeiter', 'Partner', 'Kunden', 'Gesellschaft' und 'Kapitalgeber') Beispiele, Prüfkriterien und Hinweise ergänzt wurden.

Ein Ergebnis der empirischen Überprüfung des Instruments ist, dass die Daten als Grundlage zur Ermittlung einer CSR-Quote (= CSR-Aufwand/Umsatz) in Unternehmen nicht, beziehungsweise nicht für alle Stakeholdergruppen gleich verfügbar sind und teils nur mit hohem Aufwand beschafft werden können. Die Studie sieht als eine praktische Einsatzmöglichkeit des CSR-Evaluierungs- und Steuerungsinstruments an, etablierte Instrumente der Nachhaltigkeitsberichterstattung (zum Beispiel Richtlinien der Global Reporting Initiative) zu ergänzen.

[Aus: Information des Herausgebers]


Weitere Informationen:


Schlagworte:


Dokumentart:


Buch/Monografie / Forschungsergebnis / Online-Publikation




Bezugsmöglichkeit:


Publikationsversand der Bundesregierung
Homepage: https://www.bundesregierung.de/breg-de/service/publikationen

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV7677


Informationsstand: 02.07.2015

in Literatur blättern