Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Personen, die nicht am Erwerbsleben teilnehmen - Analyse sozioökonomischer Merkmale unter besonderer Berücksichtigung des Haushaltskontextes und Bestimmung des Arbeitskräftepotenzials

Endbericht



Sammelwerk / Reihe:

Forschungsberichte des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales, Band FB450


Autor/in:

Eilers, Lea; Kramer, Anica; Tamm, Marcus


Herausgeber/in:

Rheinisch-Westfälisches Institut für Wirtschaftsforschung (RWI); Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS)


Quelle:

Berlin: Eigenverlag, Elektronische Ressource, 2015, Stand: Januar 2015, 139 Seiten


Jahr:

2015



Link(s):


Link zu dem Forschungsbericht (PDF, 6,9 MB).


Abstract:


Für die Fachkräftesicherung stellen bisher nicht am Arbeitsmarkt aktive Personen (sogenannte Nichterwerbspersonen) ein wichtiges Potenzial dar. Die Studie untersucht die Eigenschaften dieser Personengruppe und schätzt auf dieser Grundlage ihr Aktivierungspotenzial ein.

Betrachtet werden Aspekte wie sozio-demografische Merkmale von Nichterwerbspersonen, Übergänge in und aus Nichterwerbstätigkeit, Faktoren, die einen Austritt aus Nichterwerbstätigkeit fördern oder hemmen sowie Erwerbspläne von Nichterwerbspersonen. Mit Hilfe von Clusteranalysen werden Typen von Nichterwerbstätigen identifiziert, die die Grundlage für die Abschätzung von Wahrscheinlichkeiten zur Aktivierung bilden. Abschließend werden Aktivierungsmaßnahmen diskutiert.

[Aus: Information des Herausgebers]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Buch/Monografie / Forschungsergebnis / Online-Publikation




Bezugsmöglichkeit:


Publikationsversand der Bundesregierung
Homepage: https://www.bundesregierung.de/breg-de/service/publikationen

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV7659


Informationsstand: 30.01.2015

in Literatur blättern