Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Beschäftigung von Menschen mit Behinderung

Erfolgreiche Modelle österreichischer Unternehmen



Autor/in:

Neuwirth, Erich


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

Saarbrücken: AV Akademikerverlag, print on demand, 2013, 64 Seiten, ISBN: 978-3-639-46283-8


Jahr:

2013



Abstract:


Menschen mit Behinderung werden nach wie vor diskriminiert - im Alltag wie auch im Erwerbsleben. Die gesetzlichen Rahmenbedingungen, die diese Diskriminierung verhindern sollen, greifen oftmals nur zum Teil. Dabei ist gerade bezahlte Beschäftigung eine wichtige Voraussetzung für ein selbstbestimmtes Leben.

Das Buch beschäftigt sich mit Diversity Management unter besonderer Berücksichtigung der Kerndimension 'Behinderung' in österreichischen Unternehmen. Der erste Teil zeigt einen kurzen Abriss über die geschichtliche Entwicklung von Diversity Management, die Situation von Menschen mit Behinderung in der österreichischen Arbeitswelt sowie die rechtlichen Rahmenbedingungen zur Gleichstellung behinderter Menschen in Österreich und Europa. Anhand von Zahlen und Fakten unterschiedlicher Quellen wird aufgezeigt, dass es nach wie vor zu Diskriminierung von Menschen mit Behinderung im Arbeitsleben kommt.

Der zweite Teil zeigt an Beispielen dreier ausgewählter Unternehmen, die Diversity Management in ihrer Unternehmensstrategie verankert haben, wie Menschen mit Behinderung in die Arbeitsabläufe für alle Beteiligten erfolgreich eingebunden werden können.

[Aus: Verlagsinformation]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Buch/Monografie / Forschungsergebnis




Bezugsmöglichkeit:


AV Akademikerverlag
Homepage: https://www.akademikerverlag.de

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV7605


Informationsstand: 15.05.2014

in Literatur blättern