Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Kein Stress mit dem Stress: Lösungen und Tipps für Führungskräfte und Unternehmen

Mit vielen Arbeitshilfen und Praxisbeispielen



Sammelwerk / Reihe:

Kein Stress mit dem Stress


Autor/in:

k. A.


Herausgeber/in:

BKK Bundesverband


Quelle:

Essen: Eigenverlag, 2012, Stand: November 2012, 164 Seiten


Jahr:

2012



Link(s):


Link zu der Handlungshilfe (PDF, 4 MB).


Abstract:


Der umfangreiche Praxisordner gibt Tipps und Anregungen, wie die psychische Gesundheit von Beschäftigten im Arbeitsalltag gefördert werden kann und was Führungskräfte zur Stärkung ihrer eigenen psychischen Gesundheit tun können. Er enthält zudem zahlreiche Unternehmensbeispiele und Arbeitsmaterialien.

Die psychische Gesundheit von Beschäftigten ist für Unternehmen ein zunehmend wichtiges Thema. Denn in den letzten Jahren sind sowohl die Krankheitstage als auch die Zahl der Frühberentungen aufgrund psychischer Erkrankungen stark angestiegen. Trotz fundierten Know-hows in Sachen Gesundheitsförderung ist nach wie vor die Zahl der Unternehmen sehr begrenzt, die das Potenzial betrieblicher Strategien zu Gesundheitsförderung und Prävention nicht nur erkennen, sondern auch gewinnbringend für die Mitarbeiter wie für die eigene Wettbewerbs- und Innovationsfähigkeit in entsprechende Maßnahmen umsetzen. Vor diesem Hintergrund hat das Projekt psyGA das Ziel, betriebliche und überbetriebliche Entscheider sowie wichtige Multiplikatoren für die Thematik zu sensibilisieren und ihre Aufmerksamkeit für das Thema zu erhöhen.

Unter der Federführung des BKK Bundesverbands hat psyGA verschiedene Handlungshilfen und Praxisinstrumente für Unternehmen, Führungskräfte und Beschäftigte entwickelt:
- Kein Stress mit dem Stress: Eine Handlungshilfe für Führungskräfte
- Kein Stress mit dem Stress: Eine Handlungshilfe für Beschäftigte
- Kein Stress mit dem Stress: Qualitätskriterien für das betriebliche Gesundheitsmanagement im Bereich der psychischen Gesundheit
- Kein Stress mit dem Stress: Selbsteinschätzung für das betriebliche Gesundheitsmanagement im Bereich der psychischen Gesundheit
- Hörbuch: Stress, psychische Belastung, Burnout - Handeln bevor der Job krank macht

Das Projekt wird gefördert durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales im Rahmen der Initiative Neue Qualität der Arbeit (INQA). psyGA wird fachlich begleitet durch die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA). Projektträger ist die Gesellschaft für soziale Unternehmensberatung mbH (gsub).

[Aus: Information des Herausgebers]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Graue Literatur / Praxishilfe/Ratgeber / Online-Publikation




Bezugsmöglichkeit:


BKK Bundesverband
Homepage: https://www.bkk-dachverband.de/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV7448C


Informationsstand: 12.03.2019

in Literatur blättern