Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Kein Stress mit dem Stress: Eine Handlungshilfe für Führungskräfte


Sammelwerk / Reihe:

Kein Stress mit dem Stress


Autor/in:

Kleinschmidt, Carola


Herausgeber/in:

Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA); Initiative Neue Qualität der Arbeit (INQA)


Quelle:

Berlin: Eigenverlag, 2015, Stand: März 2015, 40 Seiten: PDF


Jahr:

2015



Link(s):


Link zu der Handlungshilfe (PDF | 738 KB)


Abstract:


Psychische Belastungen und Ressourcen sind in hohem Maße abhängig von der Qualität der Führung - sowohl des individuellen Führungsverhaltens als auch den vom Unternehmen zur Verfügung gestellten Rahmenbedingungen für eine mitarbeiterorientierte Führung.

Nicht zuletzt sind Führungskräfte selbst Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, die durch ihre Rolle besonders gefordert und oft auch besonders belastet sind. Daraus leitet sich der im Vergleich zu anderen Bereichen hohe Stellenwert der Führungsqualität ab.

Die Handlungshilfe beschreibt, was Führungskräfte tun können, um Umfang und Ursachen psychischer Belastungen zu identifizieren und wie erste erfolgreiche Schritte zur Förderung psychischer Gesundheit im Betrieb aussehen können.

Neben Daten und Fakten zum Thema werden auch verschiedene Tests für Führungskräfte angeboten: Wie belastet bin ich? Wie belastet sind meine Mitarbeiter. Weitere Checklisten helfen bei der praktischen Umsetzung.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Mehr zum Thema:


Handlungshilfe für Beschäftigte




Dokumentart:


Graue Literatur / Online-Publikation




Bezugsmöglichkeit:


Geschäftsstelle der Initiative Neue Qualität der Arbeit (INQA)
c/o Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA)
Homepage: https://www.inqa.de

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV7448A


Informationsstand: 12.03.2019

in Literatur blättern