Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Qualitätsmanagement in Werkstätten für behinderte Menschen

Die Implementierung von WfbM Qualität Plus



Autor/in:

Rossol, Martin


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

Saarbrücken: VDM Verlag, Online-Ressource, print on demand, 2010, ISBN: 978-3-639-25984-1


Jahr:

2010



Abstract:


Die Arbeit zeigt das methodische Vorgehen bei der Implementierung des zweidimensionalen Qualitätsmanagementsystems WfbM Qualität Plus, welches speziell für Werkstätten für behinderte Menschen (WfbM) entwickelt worden ist.

Hierfür wird eine Modifizierung des gängigen Prozessmodells um eine zweite Kundendimension vorgeschlagen, so dass die Prozessstruktur einerseits den Bereich der Sozialen Dienstleistung 'Teilhabe am Arbeitsleben', andererseits den Bereich 'Fertigung und Dienstleistungserbringung' berücksichtigt.

Mit dieser WfbM Qualität Plus-Systematik kann eine Zertifizierung in beiden Geltungsbereichen erreicht, und zur rehabilitativ-ökonomischen Balance der Werkstätten für behinderte Menschen beitragen werden.

[Aus: Verlagsinformation]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Buch/Monografie




Bezugsmöglichkeit:


VDM Verlag

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV7389


Informationsstand: 06.09.2010

in Literatur blättern