Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Arbeitsbewältigungsindex - Work Ability Index


Autor/in:

Tuomi, Kaija; Ilmarinen, Juhani; Jahkola, Antti [u. a.]


Herausgeber/in:

Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA)


Quelle:

Bremerhaven: Wirtschaftsverlag NW, 2001, 40 Seiten: 4 Abb., 9 Tab., ISBN: 3-89701-728-8; 978-3-89701-728-3


Jahr:

2001



Abstract:


Als Resultat eines Forschungsprojektes ist der Arbeitsbewältigungsindex für die praktische Anwendung im betrieblichen Gesundheitsschutz zur Erhaltung der Arbeitsfähigkeit bestimmt. Er bildet die Selbstbeurteilung der Arbeitsfähigkeit durch den Arbeitnehmer ab und zeigt eine gute Übereinstimmung mit den Resultaten klinischer Untersuchungen, die auch eine hohe Vorhersagegenauigkeit für Veränderungen der Arbeitsfähigkeit unter Beweis stellten.

Der Bericht liegt in deutscher Übersetzung vor.


Weitere Informationen:


Englisches Abstract

Work Ability Index


Abstract:


The work ability index has been developed as an instrument for use in occupational health care. In the assessment both the physical and mental demands of the work and the worker's health status and resources are taken into account.

The index, which is based on the answers to a series of questions, classifies work ability as good, moderate or poor. With the aid of the index, occupational health personnel are able to determine, at an early stage, which workers or work environments need supportive measures. In this manner, the conditions needed to prevent a premature weakening of work ability can be created.


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Buch/Monografie




Bezugsmöglichkeit:


Fachverlag NW im Carl Schünemann Verlag
Homepage: https://www.schuenemann-verlag.de/fachverlag-nw/verlag/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV7166


Informationsstand: 02.12.2003

in Literatur blättern