Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Örtliche Teilhabeplanung mit und für Menschen mit Behinderungen

Theorie und Praxis



Autor/in:

Lampke, Dorothea; Rohrmann, Albrecht; Schädler, Johannes [u. a.]


Herausgeber/in:

Lampke, Dorothea; Rohrmann, Albrecht; Schädler, Johannes


Quelle:

Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, 2011, 330 Seiten, ISBN: 978-3-531-18173-8


Jahr:

2011



Abstract:


Die Behindertenpolitik und die Hilfen für Menschen mit Behinderung stehen vor neuen Herausforderungen. Der Schutz vor Diskriminierung als internationales Leitbild sowie neue Rechtsnormen, wie etwa die UN-Konvention über die Rechte behinderter Menschen, fordern die Weiterentwicklung der etablierten institutionellen Hilfearrangements.

Örtliche Teilhabeplanung steht für einen systematischen Handlungsansatz, mit dem die Herausforderungen an die Behindertenhilfepolitik als lernorientierter und partizipativer Prozess im örtlichen Kontext unter Federführung der Kommunen schrittweise umgesetzt werden kann.

Der Sammelband stellt theoretische Überlegungen und Praxiserfahrungen vor, an denen sich die örtliche Planungspraxis orientieren kann.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Sammelwerk




Bezugsmöglichkeit:


Westdeutscher Verlag
aufgegangen im VS Verlag, heute Springer VS, eine Marke der Springer Science+Business Media
Homepage: https://www.springer.com/de/shop

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV6793


Informationsstand: 22.08.2011

in Literatur blättern