Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Neue Ansätze in der psychosomatischen Rehabilitation


Autor/in:

Petermann, Franz; Koch, Uwe; Kobelt, Axel [u. a.]


Herausgeber/in:

Petermann, Franz


Quelle:

Regensburg: Roderer, 2010, 190 Seiten, ISBN: 978-3-89783-694-5


Jahr:

2010



Abstract:


Psychosomatische Krankheiten stellen seit einigen Jahren die häufigste Ursache für Arbeitsunfähigkeit und letztlich einen zentralen Grund für Frühberentung dar.

Dieses Faktum steht im völligen Gegensatz zur Bedeutung, die bislang der Rehabilitation von Menschen mit einer psychosomatischen Krankheit zukommt.

Das Buch versucht eine Bestandsaufnahme zum Themengebiet 'Psychosoziale Rehabilitation' herzustellen, und es werden spezielle Fragestellungen (zum Beispiel Rehabilitation von Migranten, Rehabilitation des Fibromyalgie-Syndroms) vertieft.

[Aus: Verlagsinformation]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Sammelwerk




Bezugsmöglichkeit:


S. Roderer-Verlag
Homepage: https://roderer-verlag.de/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV6762


Informationsstand: 16.07.2010

in Literatur blättern