Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Mobile Telekommunikation

Ermutigende Entwicklungen für Menschen mit Behinderung und ältere Menschen - weltweit



Autor/in:

Klause, Gerhard; Ekberg, Jan; Sandhu, Jim [u. a.]


Herausgeber/in:

Deutsche Vereinigung für die Rehabilitation Behinderter e.V. (DVfR)


Quelle:

Heidelberg: Eigenverlag, 2000, 215 Seiten


Jahr:

2000



Abstract:


Die teils deutsch, teils englisch verfasste Schrift berichtet von den Ergebnissen des Seminars Rehabilitation International, das vom 6. bis 7. Juni 2000 in Potsdam stattfand.

Auf der Veranstaltung wurden die Möglichkeiten erörtert, die Menschen mit Behinderung und älteren Menschen durch die Nutzung von Telekommunikation offenstehen. Dabei wurde erörtert, wie man dieser Personengruppe Telekommunikation bestmöglich zugänglich machen kann.

In verschiedenen Arbeitsgruppen wurden folgende Themen bearbeitet:
- Grundfragen der Nutzbarkeit und Barrierefreiheit mobiler Telekommunikation für Menschen mit besonderen Bedürfnissen
- Zum Stand mobiler Telekommunikationssysteme und -dienste für Menschen mit Behinderungen
- Das Zusammenspiel von Mensch und Maschine in der mobilen Telekommunikation - politische und ethische Aspekte


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Sammelwerk / Graue Literatur / Tagungsdokumentation




Bezugsmöglichkeit:


Deutsche Vereinigung für Rehabilitation e.V. (DVfR)
Homepage: https://www.dvfr.de/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV6662


Informationsstand: 19.06.2018

in Literatur blättern