Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Emotionale Empfindungen bei Menschen mit einer Autismus-Spektrum-Störung


Autor/in:

Pokorny, Lisa


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

Oberhausen: Athena, 2019, 1. Auflage, 110 Seiten, ISBN: 978-3-7455-1071-3


Jahr:

2019



Abstract:


Emotionen spielen im alltäglichen Leben eine große Rolle. Sie begleiten soziale Interaktion, Kommunikation, Eigen- und Fremdwahrnehmung. Menschen aus dem autistischen Spektrum weisen bekanntlich eine Beeinträchtigung innerhalb dieser Bereiche auf, doch welche Rolle spielen die bislang wenig erforschten emotionalen Empfindungen innerhalb dieser Beeinträchtigungen? Neben Impressionen aus der Literatur und einem Interview mit dem prominenten autistischen Autobiographen Axel Brauns, stützt sich die Autorin auf Ergebnisse eigener Online-Befragungen zur relativen Häufigkeit zentraler Emotionen und deren Intensität. Die Erkenntnisse liefern wichtige Grundlagen für das Zusammenleben und die (therapeutische) Arbeit mit Menschen aus dem Spektrum.

[Aus: Verlagsinformation]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Buch/Monografie / Forschungsergebnis




Bezugsmöglichkeit:


ATHENA-Verlag
Homepage: https://www.athena-verlag.de/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV6177


Informationsstand: 27.09.2019

in Literatur blättern