Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Gestaltung nachhaltiger Arbeitssysteme: Wege zur gesunden, effizienten und sicheren Arbeit

Dokumentation des 58. Arbeitswissenschaftlichen Kongresses in Kassel 22.02.-24.02.2012



Autor/in:

k. A.


Herausgeber/in:

Gesellschaft für Arbeitswissenschaft e.V. (GfA)


Quelle:

Dortmund: GfA-Press, 2012, 1014 Seiten: inklusive CD, ISBN: 978-3-936804-12-6


Jahr:

2012



Abstract:


Das Fachgebiet Arbeits- und Organisationspsychologie des Fachbereichs Maschinenbau der Universität Kassel richtete vom 22. bis 24. Februar 2012 den 58. Frühjahrskongress der GfA aus, der unter dem Motto 'Gestaltung nachhaltiger Arbeitssysteme - Wege zur gesunden, effizienten und sicheren Arbeit' stand.

In einer immer komplexer, dynamischer und vernetzter agierenden Welt wird es immer wichtiger, den Menschen und die Gesamtheit seiner psychischen und physischen Eigenschaften bei der Produkt- und Produktionsgestaltung zu berücksichtigen. Der Kongress ging daher den bei der nachhaltigen Gestaltung von Arbeitssystemen zu berücksichtigenden methodischen und anwendungsbezogenen Themen wie demografischer Wandel, ergonomische Produkt- und Produktionsgestaltung, psychische und physische Belastung und Beanspruchung, gesunde, effiziente und sichere Arbeitsplanung und -gestaltung, menschliche Zuverlässigkeit, Modellierung kognitiver Prozesse, kognitive Ergonomie, Gestaltung von Assistenzsystemen, gesundes Führen und Organisationsentwicklung, kulturelle arbeitswissenschaftliche Aspekte und robuste Systemgestaltung detailliert nach.

Aus dem Inhalt:

- Plenarvorträge
- Resilienz
- Ergonomische Gestaltung
- Demografischer Wandel
- Belastung und Beanspruchung
- Digitale Welten
- Gesundheit, Arbeit und Beschäftigungsfähigkeit
- Menschliche Zuverlässigkeit
- Arbeitszeit
- Methoden
- Organisation, Kultur und Work-Life-Balance
- DoktorandInnenwerkstatt
- Forum Preisträger
- Workshops

[Aus: Information des Herausgebers]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Sammelwerk / Tagungsdokumentation




Bezugsmöglichkeit:


Gesellschaft für Arbeitswissenschaft e.V. (GfA)
Homepage: http://www.gesellschaft-fuer-arbeitswissenschaft.de/impressu...

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV6033


Informationsstand: 08.03.2012

in Literatur blättern