Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Inklusive Ausbildung gelingt!

Projekt !nkA



Autor/in:

k. A.


Herausgeber/in:

UnternehmensForum e.V.; Paul-Ehrlich-Institut (PEI)


Quelle:

Ingelheim: Eigenverlag, 2018, 24 Seiten: PDF


Jahr:

2018



Link(s):


Link zu der Veröffentlichung (barrierefreies PDF | 5,1 MB)


Abstract:


Eine inklusive Ausbildung schafft die besten Chancen für einen erfolgreichen Start in das Berufsleben. Das ist die Idee hinter InkA - dem Inklusionsprojekt des UnternehmensForums zur gemeinsamen Ausbildung von Jugendlichen mit und ohne Behinderung. Knapp 40 Jugendliche haben über das 2013 gestartete Projekt eine Chance auf einen Zugang in den Arbeitsmarkt bekommen. Die ersten Ausbildungen sind inzwischen erfolgreich beendet - das Fazit: Inklusive Ausbildung gelingt!

Junge Menschen, die ihr Können und ihre Belastbarkeit direkt im Arbeitsleben unter Beweis stellen konnten, zeigen, dass sie qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Wirtschaft sind - unabhängig davon, ob sie eine Behinderung haben oder nicht. Diese Erfahrung haben die rund 30 Unternehmenspartnerinnen und -partner des Projektes gemacht. Gefördert wird das bis 2018 laufende Projekt von Ministerien auf Bundes- und Landesebene.

[Aus: Information der Herausgeber]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Mehr zum Thema:


Projekt InkA - Inklusionsprojekt zur gemeinsamen Ausbildung von Jugendlichen mit und ohne Behinderung




Dokumentart:


Graue Literatur / Forschungsergebnis / Online-Publikation




Bezugsmöglichkeit:


Projektnehmer:
UnternehmensForum e.V.
Homepage: https://www.unternehmensforum.org

Projektkoordination und Kontakt:
Paul-Ehrlich-Institut (BEI)
Homepage: https://www.pei.de/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV5374


Informationsstand: 20.09.2018

in Literatur blättern